Gemeinderatssitzung am 09.12.2014

Unter anderem mit der Jahresrechnung und weiteren Windrädern.

1. Jahresrechnung 2013
Einstimmig wurden die geringfügigen Haushaltsüberschreitungen genehmigt. Der Jahresrechnung 2013 und der Entlastung wurden ebenso zugestimmt.

2. Aufstellung des Bebauungsplans „Birkäcker“
Zu diesem Tagesordnungspunkt wurden vom beauftragten Ingenieur-Büro die Pläne für die Tiefbaumaßnahmen und die geographischen Besonderheiten erläutert. Dem vorgelegten Plan wurde einstimmig zugestimmt. Im Nächsten Schritt werden die bereits in Kenntnis gesetzten Grundeigentümer um ihre Zustimmung gebeten.

3. Bauantrag der NEW Neue Energien Welzenbach GmbH für die Errichtung von zwei Windkraftanlagen auf der Gemarkung Oberleinach
Da die Windräder in unmittelbarer Näher der Margetshöchheimer Gemarkung entstehen sollen, ist eine Genehmigung des Bauvorhabends durch die Gemeinde Margetshöchheim notwendig. Von Seiten der Verwaltung gibt es gegenüber dem Bauvorhaben mit Blick auf mögliche Lärmverschmutzungen für das Baugebiet Zeilweg und Einschränkungen für dessen mögliche Erweiterung keine Bedenken. Unter Vorbehalt einer letzten Prüfung durch das Landratsamt wurde dem Antrag mit 11 zu 4 Stimmen stattgegeben.

4. Informationen und Termine
06.01.2015: Neujahrsempfang der Gemeinde um 14 Uhr in der Margaretenhalle

13.01.2015: Gemeinderatssitzung um 19.30 Uhr im Rathaus

5. Jahresrückblick
Nach dem Gedenken an die Verstorbenen der Gemeinde Margetshöchheim im Jahr 2014 hob Bürgermeister Waldemar Brohm in einer kurzen Ansprache die wesentlichen Ereignisse des Jahres 2014 hervor – von der infrastrukturellen Ebene etwa mit des Sanierung des Kanalnetzes bis hin zu den kulturellen Highlights etwa mit der MainArt. Dem Vortrag schlossen sich die drei Sprecher der im Gemeinderat vertretenen Fraktionen an.
18.12.2014